Storyboard zu “Die Mitte der Welt”

2008, während meiner Zeit an der Meisterklasse in Linz, erstellte ich dieses kurze Storyboard. Ich habe mich dafür entschieden, einen Teil des Buches “Die Mitte der Welt” von Andreas Steinhöfel zu visualisieren. Hierbei handelt es sich um das Kapitel “Die Schlacht am Großen Auge”.

Das Buch

Die Zwillinge Dianne und Phil erleben eine schwere Kindheit mit einem abwesenden Vater und einer extravaganten unangepassten Mutter. Diese zog eines Tages hochschwanger von Übersee in das kleine Dorf und pflegt seither unzählige Männerbekanntschaften. Dadurch findet sie keinen Anschluss zu den Menschen. Das macht besonders ihrem Sohn Phil sehr zu schaffen. Dieser durchlebt gerade seine Pubertät und eine schwierigen Selbstfindungsphase.

In Rückblenden erzählt Steinhöfel von Dianne und Phils Kindheit. Die Kinder erleben einen schlimmen Kampf an einem Bach. Diese Actionszene interessierte mich besonders. So entstand mein allererstes Storyboard.

Erstaunlicherweise wurde der Autor Andreas Steinhöfel viele Jahre später, als sein Buch verfilmt wurde, auf meine alte Arbeit aufmerksam. Er hat mich kontaktiert, ob er meine Bilder in seinem Blog verwenden durfte. Das war eine große Ehre für mich.